Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (110) Sachbeschädigung - drei Tatverdächtige festgenommen

Fürth (ots) - Am Samstag (18.01.2014), kurz nach Mitternacht, nahmen Beamte der Polizeiinspektion Fürth drei Tatverdächtige fest. Diese stehen in dringendem Verdacht Sachbeschädigungen begangen zu haben.

Die zwei Heranwachsenden und der Jugendliche wurden festgenommen, als sie Aufkleber mit politischem Inhalt auf das Grünlicht einer Ampel klebten. Alle drei führten bei ihrer Festnahme weitere derartige Sticker mit. Außerdem konnte in Tatortnähe zahlreiche weitere Sachbeschädigungen festgestellt werden. So waren Straßenschilder und weitere Örtlichkeiten verklebt. Ein Sachschaden kann bislang noch nicht beziffert werden.

Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung muss sich das Trio nun verantworten. Nach Abschluss der Sachbehandlung wurden sie wieder entlassen. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: