Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (68) Versuchter Einbruch in Wohnhaus

Schwabach (ots) - Am Samstag, 11.01.2014, im Zeitraum zwischen 15:00 Uhr und 23:30 Uhr, versuchten unbekannte Täter, in ein Anwesen in Unterreichenbach einzudringen. Sie flüchteten ohne Beute.

Mit Hilfe einer Leiter gelangten die Unbekannten an ein Fenster im 1. Obergeschoss des Anwesens in der Straße Reichenbacher Wäldchen und versuchten, dieses mit Gewalt zu öffnen. Das Unterfangen misslang, und die Täter ließen aus unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab. Die Leiter blieb am Tatort zurück.

Der Sachschaden wird vorläufig mit ca. 300 Euro beziffert.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Tel: 0911 2112 - 3333 entgegen.

Michael Griesmeier/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: