Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1213) Brand in Mehrfamilienhaus

      Ansbach (ots) - Am Samstag, 30.06.2001, um 21.15 Uhr, brach
im Dachgeschoß eines Dreifamilienhauses in Ansbach ein Brand
aus. Die Ansbacher Feuerwehr bekämpfte das Feuer erfolgreich.
Jedoch konnte sie nicht verhindern, daß der gesamte Dachstuhl
durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen wurde. Ein
22-jähriger Anwohner zog sich eine leichte Rauchvergiftung zu
und mußte im Krankenhaus kurz behandelt werden. Nach ersten
polizeilichen Ermittlungen hatten Hausbewohner am Abend im
Hinterhof gegrillt. Es wird vermutet, daß ein Funkenflug für den
Ausbruch des Brandes ursächlich gewesen sein könnte. Der
Sachschaden beträgt ca. 200.000,-- DM. Die Kriminalpolizei hat
die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: