Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2150) Wohnhausbrand - Brandursache

Bad Windsheim (ots) - Wie bereits mit Meldung 2148 berichtet, war gestern (05.12.2013) in einem Wohnhaus in Ipsheim (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) ein Feuer ausgebrochen. Nun liegen erste Erkenntnisse zur Ursache des Feuers vor.

Gegen 13:00 Uhr hatte ein Anwohner den Brand des Hauses in der Weinbergstraße gemeldet. Durch das Einatmen des hierbei entstandenen Rauchgases wurden drei Personen leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird mittlerweile auf ca. 200.000,-- Euro geschätzt.

Die Ermittlungen der Beamten des Fachkommissariats der Kripo Ansbach erbrachten nun erste Erkenntnisse. So spricht derzeit alles dafür, dass ein technisches Gerät in einem Wohnraum das Feuer auslöste.

Robert Schmitt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: