Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2092) Exhibitionist festgenommen

Erlangen (ots) - Aufgrund intensiver Fahndungsmaßnahmen gelang es Erlanger Zivilkräften am Sonntag (24.11.13), einen 37-jährigen Mann festzunehmen. Er hatte sich in einem Erlanger Hallenbad mehrfach Kindern in schamverletzender Weise gezeigt.

Anhand einer detaillierten Personenbeschreibung entdeckten die Beamten den Tatverdächtigen im Hallenbad. Er hatte sich bereits mehrfach seit Anfang Oktober dort vor Kindern entblößt.

Der 37-Jährige wurde vorläufig festgenommen und konnte durch Zeugenaussagen eindeutig identifiziert werden. Ob der Tatverdächtige noch für weitere Fälle in Frage kommt, müssen die Ermittlungen der Erlanger Kriminalpolizei ergeben.

Rainer Seebauer/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: