Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2078)Bilanz des Regionalligaspiels SpVgg Greuther Fürth gegen 1.FC Schweinfurt

Fürth (ots) - Vor und nach dem Spiel am Samstag (23.11.13) kam es zwischen Anhängern beider Vereine zu einigen Reibereien und es brannte in einem Toilettencontainer.

Im Laubenweg trafen etwa 50 Fürther Anhänger auf Fans der gegnerischen Mannschaft. Durch eine Fahrzeugabsperrung mit Polizeifahrzeugen und Einsatzkräften konnte ein Schlagabtausch verhindert werden. Es flogen einige Flaschen in beide Richtungen, getroffen wurde jedoch niemand.

Noch vor dem Spiel brach aus noch ungeklärter Ursache ein Brand in einem Toilettencontainer hinter einem Gästeblock aus. Bei ersten Löschversuchen wurden zwei Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma durch Rauchgas leicht verletzt. Die hinzugerufene Berufsfeuerwehr Fürth konnte das Feuer, das in einem Abfallbehälter ausbrach, schnell löschen. Es entstand Sachschaden von etwa 1500 Euro.

Nach dem Spiel wurden die Gästebusse in den abgesperrten C-Parkplatz verlegt und die Gäste dorthin geleitet. Durch eine Absperrung konnte die Fürther Polizei eine weitere Eskalation verhindern. /Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: