Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2035) Zahlreiche Jacken gestohlen - Streife stellt Tatverdächtigen

Nürnberg (ots) - Eine Streifenbestatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nimmt am Sonntagfrüh (17.11.2013) in der Nürnberger Innenstadt einen "Jackendieb" fest.

Der Mann fiel den Beamten auf, als dieser in der Weißgerbergasse versuchte mehrere Jacken übereinander anzuziehen. Auf Ansprache gab er an, dass diese Freunden gehören würden.

Nachdem seine Angaben äußerst unglaubwürdig erschienen wurden die Jacken sichergestellt und der 28-Jährige mit zur Dienststelle genommen. Hier ermittelten die Polizisten schließlich die eigentlichen Besitzer. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte der junge Mann die Kleidungsstücke aus dem Vorraum einer Gaststätte in der Weißgerbergasse mitgenommen. Der Grund hierfür ist unklar. Er muss sich nun wegen des Verdachts des Diebstahls verantworten. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: