Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2014) Junger Mann bei Waldarbeiten schwer verletzt

Roth (ots) - Gestern Nachmittag (12.11.2013) ereignete sich im Landkreis Roth ein folgenschwerer Unfall bei privaten Waldarbeiten nahe Abenberg. Ein 23-Jähriger erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen.

Dem jungen Mann fiel gegen 13:15 Uhr ein starker Ast auf den Rücken, während er sich um einen bereits gefällten Baum kümmerte. Seine beiden Begleiter (47) eilten ihm sofort zu Hilfe und verständigten die Rettung.

Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen wurde der Betroffene per Rettungshubschrauber in eine Nürnberger Klinik eingeliefert. Sein Gesundheitszustand ist weiterhin kritisch.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: