Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2002) Aufbruch von Baustellencontainern - Zeugenaufruf

Höchstadt/Aisch (ots) - In der Nacht zum Freitag (07./08.11.2013) wurden von einer Baustelle in Höchstadt/Aisch (Lkr. Erlangen-Höchstadt) zahlreiche Baucontainer aufgebrochen. Die Kriminalpolizei Erlangen ermittelt und bittet um Hinweise.

Mehrere 10.000 Euro Entwendungsschaden, das ist die Bilanz zahlreicher Container-Aufbrüche auf einer Baustelle der Etzelskirchener Straße. Es wurde festgestellt, dass hochwertige Werkzeuge, Baumaschinen, Elektromaterialien und größere Mengen Diesel entwendet wurden. Aufgrund der Menge geht die Polizei davon aus, dass mehrere Fahrzeuge zum Abtransport vorgefahren waren.

Dringend sucht die Kriminalpolizei Erlangen nach Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: