Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1999) Mutmaßliche Dieseldiebe festgenommen

Fürth (ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen gelang es am Samstagnachmittag (09.11.2013) Beamten der Fürther Polizei, zwei osteuropäische Dieseldiebe noch auf frischer Tat festzunehmen. Das Duo legte ein Geständnis ab.

Der Zeuge beobachte die 26 und 35 Jahre alten Männer gegen 16:45 Uhr in der Herzogenauracher Straße in Fürth. Sie zapften aus einem abgestellten Lkw Diesel ab. Die Polizei wurde verständigt.

Noch während der Tat nahmen die Beamten das Duo fest. Sie hatten bereits mehrere Liter des Treibstoffs in einen Eimer gefüllt.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth wurden die Beschuldigten nach Nennung eines Zustellungsbevollmächtigten (erforderlich bei Wohnsitz im Ausland) aus polizeilichem Gewahrsam entlassen. Anzeige wegen Diebstahls wurde erstattet.

Bert Rauenbusch/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: