Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1136) Aufmerksame Hausbewohner retteten Nachbarin

      Nürnberg (ots) - Aufmerksame Nachbarn in der Nürnberger
Nordstadt machten sich Sorgen um eine 90-jährige Frau, da sie
diese schon längere Zeit nicht mehr gesehen hatten und der
Wohnungsschlüssel von innen steckte. Nachdem sie die
Schwiegertochter in München verständigt hatten, alarmierte diese
die Polizei. Als die Türe von der Feuerwehr geöffnet worden war,
wurde die alte Dame in hilfloser Lage im Bett aufgefunden. Sie
hatte vermutlich einen Schlaganfall erlitten. Zur weiteren
Versorgung wurde sie vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus
eingeliefert.

    Nur durch das richtige Handeln der Nachbarn konnte vermutlich das Leben der 90-Jährigen gerettet werden. Wie lange die Frau schon in dieser hilflosen Lage war, konnte nicht ermittelt werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: