Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1122) Vier Graffitisprayer festgenommen

      Nürnberg (ots) - Am 15.06.2001, gegen 23.50 Uhr, stellten
Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West bei ihrer
Streifenfahrt in der Schweinauer Straße Farbgeruch fest. Als die
Beamten anhielten, um zu überprüfen, woher der Farbgeruch
stammte, liefen plötzlich drei Personen aus dem Anwesen. Ein
Brüderpaar im Alter von 12 bzw. 14 Jahren konnte in einem
Hinterhof in der Nähe festgenommen werden. Bei ihnen wurde ein
Rucksack mit mehreren Farbsprühdosen aufgefunden. Einer der
beiden gab schließlich auch zu, eine Hauswand mit einem ca. 3 x
5 m großen Graffiti besprüht zu haben.

    Am 16.06.2001, gegen 19.40 Uhr, wurden erneut zwei Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt. Eine Zivilstreife beobachtete einen 14- und einen 15-jährigen Schüler, als sie im Hinterhof eines Anwesens in der Hessestraße zwei Hauswände mit insgesamt vier Graffiti-Tags in unterschiedlicher Größe besprühten. Gegen die beiden wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: