Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1817) Räder entwendet - Zeugenaufruf

Feuchtwangen (ots) - In der Zeit von vergangenem Samstag (12.10.2013, 13:00 Uhr) bis zum gestrigen Montag (14.10.2013, 09:30 Uhr) stahlen bislang Unbekannte in Feuchtwangen (Landkreis Ansbach) Räder im Wert von ca. 17.000 Euro. Die Kripo Ansbach sucht Zeugen.

Die Kompletträder waren in einem Container auf dem Gelände eines Autohauses in der Rothenburger Straße gelagert. Die Gesuchten verschafften dort sich gewaltsam Zugang und entwendeten alle 17 Reifen mit Felgen. Hierbei richteten sie einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro an.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach haben die Ermittlungen übernommen. Hinweise zu diesem Einbruch können jederzeit an die Beamten des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 gegeben werden.

Robert Schmitt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: