Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1707) Mutmaßlicher Pkw-Dieb festgenommen

Hilpoltstein / Nürnberg (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Hilpoltstein nahmen gestern (23.09.2013) einen Mann (41) fest, der dringend verdächtig ist, im Januar 2013 einen Pkw gestohlen zu haben. Er war mit dem betreffenden Fahrzeug unterwegs.

Gegen 16:00 Uhr erkannte ein Polizeibeamter außer Dienst das gesuchte Fahrzeug auf einem Supermarktparkplatz in Allersberg (Landkreis Roth). Die hinzugerufenen Beamten nahmen den Tatverdächtigen daraufhin in dem Pkw fest. An dem VW Multivan befanden sich noch immer die ursprünglichen Kennzeichen.

Der Mann steht im Verdacht, im Zeitraum vom 02.01.2013, 18:00 Uhr, bis 03.01.2013, 07:50 Uhr in die Büroräume einer Autovermietung in der Sigmundstraße in Nürnberg eingebrochen und neben Bargeld den VW Multivan samt Originalschlüssel entwendet zu haben.

Bei der weiteren Überprüfung stellten die Polizeibeamten fest, dass gegen den mutmaßlichen Dieb bereits Haftbefehle wegen einschlägiger Delikte bestanden. Ob er für weitere ungeklärte Fälle in Betracht kommt, prüft derzeit das Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Nürnberg. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat Haftantrag gestellt, der 41-Jährige wird einem Haftrichter vorgeführt.

Jörg Ottenschläger /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: