Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1676) Abwesenheit zum Einbruch genutzt - Zeugen gesucht

Höchstadt an der Aisch (ots) - Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen, nachdem ein bislang Unbekannter in der Zeit von 14.09.2013 bis 18.09.2013 in Höchstadt an der Aisch (Lkr. Erlangen-Höchstadt) in ein Anwesen einbrach.

Am Mittwochvormittag bemerkte der Mitteiler, dass ein Kellerfenster eines Anwesens in der Meisenstraße eingeschlagen war. Im Haus waren sämtliche Räume durchwühlt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Ein Entwendungsschaden kann bislang noch nicht beziffert werden.

Anwohner oder Passanten, welche verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, zum Beispiel Geräusche gehört oder auffällige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: