Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1626) Radfahrer verletzten sich - Verursacher geflüchtet

Oberasbach (ots) - Am 10.09.2013 geschah in Oberasbach (Lkrs. Fürth) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 15-jähriger Schüler leicht verletzt wurde. Das mutmaßlich unfallverursachende Fahrzeug flüchtete.

Der Schüler befuhr gegen 11:00 Uhr die Jasminstraße. An der Einmündung der untergeordneten Rednitzstraße musste er wegen eines einfahrenden Pkws sein Fahrrad so stark abbremsen, dass er letztlich stürzte und sich leicht verletzte. Der Fahrer des Pkw - es soll sich um einen Smart gehandelt haben, dessen Fahrer ca. 55 Jahre alt sein soll - stieg zwar kurz aus, fuhr aber dann ohne seine Personalien zu hinterlassen weiter.

Der 15-Jährige kam in eine Klinik. Beamte der PI Stein ermitteln wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bitten um Hinweise auf Fahrzeug oder Fahrer. Diese können rund um die Uhr unter der Telefonnummer 09 11 967 824 0 gegeben werden.

Ein fast gleichgelagerter Fall ereignete sich bereits am 04.09.2013 im Stadtgebiet Fürth. Eine 77-jährige Fahrradfahrerin fuhr zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr in der Poppenreuther Straße in Fürth, als sie an einer Ampel, in deren Fußgängerfurt sie das Fahrrad bei Grün über die Straße schob, von einem Pkw erfasst wurde. Dieser bog aus der Hans-Vogel-Straße ab. Ohne anzuhalten fuhr das Fahrzeug weiter.

Mit Schmerzen im Oberkörper musste die Frau in ärztliche Behandlung. Von dem unfallflüchtigen Fahrzeug oder dessen Fahrer ist keinerlei Beschreibung bekannt. / Bert Rauenbusch/gh

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der VPI Fürth unter der Telefonnummer 09 11 97 39 97 171 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: