Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1617) Seniorin von Straßenräubern überfallen

Nürnberg (ots) - Heute Mittag (10.09.2013) überfielen zwei noch unbekannte Straßenräuber eine Seniorin im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard. Dabei wurde die Frau verletzt.

Kurz nach 12:00 Uhr war die Rentnerin (83) in der Goerdelerstraße unterwegs, als sie kurz vor der Ecke zur Geschwister-Scholl-Straße von zwei Unbekannten angegriffen wurde. Es entstand eine Rangelei um die Handtasche, bei der die Überfallene stürzte und liegen blieb. Die Handtasche blieb in ihrem Besitz. Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Leopoldstraße.

Der Rettungsdienst transportierte die Geschädigte nach Erstbehandlung vor Ort mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

Leider liegt nur von einem Täter eine Beschreibung vor:

Ca. 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß und schlank, bekleidet mit einem hellen Sakko.

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, bei denen auch Spezialhunde der Polizei zum Einsatz kamen, sind bisher ohne Erfolg.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: