Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1032) Tödlicher Verkehrsunfall an Bahnübergang

      Ansbach (ots) - Am 01.06.2001, gegen 19.40 Uhr, kam es am
Bahnübergang «Hartershofen» zu einem Unfall zwischen einem Zug
und einem Pkw. Ein 49-jährige Pkw-Lenker befuhr die Staatsstraße
von Nordenberg in Richtung Steinfeld. Beim Überqueren des
ungesicherten Bahnüberganges wurde das Kraftfahrzeug auf der
rechten Seite vom Steuerwagen des Personenzuges erfaßt und noch
einige Meter mitgeschleift. Der Fahrzeugführer wurde schwer,
sein auf dem Beifahrersitz befindlicher 9-jähriger Sohn tödlich,
verletzt.
Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 20.000,-- DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: