Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: 1503) Abwesenheit zum Einbruch genutzt - Zeugenaufruf

Roth (ots) - Die Abwesenheit der Eigentümer nutzte am Mittwoch (21.08.2013) ein bislang Unbekannter im Rother Stadtteil Pfaffenhofen zum Einbruch. Es entstand Sach- und Entwendungsschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Zwischen 10:30 Uhr und 11:50 Uhr schlug der Täter die Terrassentür ein und gelangte so ins Innere. Es wurden sämtliche Räume und Schränke durchwühlt und nach derzeitigen Erkenntnissen Schmuck gestohlen.

Die Kriminalpolizei Schwabach bittet nun um Hinweise. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht und möglicherweise auffällige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: