Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1438) Marihuana und Utensilien zur Betäubungsmittelherstellung gefunden

Höchstadt a.d. Aisch (ots) - Am 13.08.2013 fanden Kripobeamte in Höchstadt a.d. Aisch (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) in der Wohnung eines 36-Jährigen über hundert Gramm Marihuana. Es konnte zudem Zubehör zur Herstellung von Haschisch und eine Luftdruckpistole aufgefunden werden.

Aufgrund von Zeugenhinweisen war ein richterlicher Beschluss erlassen worden. Mit diesem hatten die Polizisten den Mann am Dienstagmorgen aufgesucht und die Durchsuchung durchgeführt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass der Beschuldigte das Rauschgift selbst angebaut hat und verkaufen wollte.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen ermittelt nun wegen des Verdachts auf Handel und Herstellung von Betäubungsmitteln.

Jörg Ottenschläger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: