Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1426) Verkehrsunfall - Pkw in Gartenhecke eingeklemmt

Schwabach (ots) - Heute Nachmittag (12.08.2013) ereignete sich im Schwabacher Stadtgebiet ein Verkehrsunfall. Die Pkw-Fahrerin musste durch die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr befreit werden.

Gegen 16:00 Uhr meldete die Integrierte Leitstelle den Verkehrsunfall an der Kreuzung Friedrich-Ebert- /Rittersbacher-/Schützenstraße. Die 59-Jährige Lenkerin des VW befuhr die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Schützenstraße. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kam in der Hecke eines Anwesens der Rittersbacher Straße zum Stehen. Ihr Fahrzeug war so verkeilt, dass die Frau nicht aussteigen konnte. Deshalb musste die Freiwillige Feuerwehr Schwabach das Dach abnehmen, um die 59-Jährige zu befreien. Bei dem Unfall erlitt die Unfallverursacherin mittelschwere Verletzungen. Der eingesetzte Rettungsdienst brachte das Opfer in eine Klinik.

Beamte der Polizeiinspektion Schwabach nahmen den Verkehrsunfall auf. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: