Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (978) Rauschgifttoter

      Nürnberg (ots) - Am vergangenen Mittwoch, 23.05.2001, gegen
16.30 Uhr, wurde in der Nürnberger Südstadt ein 29-Jähriger
leblos im Badezimmer seiner Wohnung aufgefunden. Der
hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Nach
den bisherigen Ermittlungen der Nürnberger Kriminalpolizei ist
davon auszugehen, dass der 29-Jährige an den Folgen einer
Drogenintoxikation verstorben ist. Neben der Leiche wurden
diverse Fixerutensilien aufgefunden. Zudem war der Tote als
langjähriger Heroinkonsument bekannt.

    Welche Droge letztlich Ursache für den Tod war, wird nun durch die Obduktion und eine anschließende chemisch-toxikologische Untersuchung festgestellt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: