Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (976) Fahndung nach Baby wegen Entkalkerflüssigkeit in Babyflasche

      Nürnberg (ots) - Am 25.05.2001, gegen 20.15 Uhr, kam ein
besorgter 27-jähriger Vater zur Polizeiinspektion Nürnberg-West.
Der Mann erklärte, dass seine Schwiegermutter gegen 19.00 Uhr
zusammen mit seinem sechs Monate alten Sohn Elian die Wohnung zu
einem Spaziergang verlassen hatte. Aus einem Wasserkocher habe
seine Schwiegermutter Wasser in eine Babyflasche eingefüllt und
mitgenommen. Was die 53-jährige Frau aber nicht wusste - in dem
Wasserkocher befand sich kein Wasser, sondern
Entkalkerflüssigkeit.

    Da nicht auszuschließen war, dass die Schwiegermutter dem Baby während ihres Spaziergangs die Flasche geben wird, wurde sofort eine umfangreiche Fahndung im Bereich der Pegnitzauen und der nahe gelegenen Parkanlagen eingeleitet. Bereits nach kurzer Zeit, gegen 21.00 Uhr, konnte die Fahndung wieder eingestellt werden, da der junge Vater seine Schwiegermutter und sein Kind wohlbehalten wiedergefunden hatte. Vorsorglich brachte der 23-Jährige seinen Sohn Elian zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus; dort wurden keine Verletzungen an dem Baby festgestellt, und der Vater konnte erleichtert zusammen mit seinem Sohn das Krankenhaus verlassen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: