Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1250) Exhibitionisten aufgetreten

Nürnberg / Stein (ots) - Zwei bislang unbekannte Exhibitionisten traten am Samstagvormittag (20.07.2013) auf. Einer im Nürnberger Stadtteil St. Johannis, der andere im Oberasbacher Ortsteil Altenberg (Landkreis Fürth).

Eine 34-Jährige sonnte sich gegen 09:15 Uhr im Pegnitzgrund nahe des Ledererstegs als ein Mann aus Richtung Innenstadt kommend langsam an ihr vorbeilief und sich dabei unsittlich entblößte. Anschließend ging er in Richtung Fürth weiter.

Beschreibung:

Ca. 40 Jahre alt, bekleidet mit beigem ärmellosem Oberteil mit roten Streifen am Rücken und kurzer blauer Hose.

Ein weiterer Vorfall ereignete sich gegen 11:30 Uhr in der Nähe der Bruckwiesenstraße in Altenberg. Eine 62-Jährige war mit ihrem Hund spazieren, als sie auf einer Lichtung einen Mann sah, der sexuelle Handlungen an sich vornahm. Anschließend verschwand der Mann in einem nahegelegenen Wäldchen, um etwa 15 Minuten später der Geschädigten, die ihren Spaziergang fortgesetzt hatte, erneut entgegenzutreten.

Beschreibung:

Ca. 35 Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlank, weißes T-Shirt, beige lange Hose.

In beiden Fällen blieben die Fahndungsmaßnahmen durch mehrere Polizeistreifen erfolglos. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei in Nürnberg, bzw. in Fürth. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 33 33 entgegen. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: