Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1235) Einschleichdiebstahl

Neustadt/Aisch (ots) - Am gestrigen Donnerstagmittag (18.07.2013) drangen zwei bislang unbekannte Frauen in ein Wohnhaus in Markt Taschendorf (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) ein. Die Kripo Ansbach sucht Zeugen.

Gegen 13:00 Uhr bemerkte ein in dem Mehrfamilienhaus wohnendes Kind zwei fremde Frauen. Die beiden südländisch aussehenden Unbekannten verließen gerade eine andere Wohnung. Daraufhin informierte der kleine Junge seine Mutter. Den beiden Gesuchten gelang es, unerkannt den Tatort zu verlassen. Ihre Beute war jedoch nur von geringem Wert.

Beschreibung der beiden Tatverdächtigen:

Die erste Frau ist ca. 75 Jahre alt. Sie trug ein schwarzes Kleid mit lila/rosa Blumenmuster.

Die zweite Frau ist ca. 180 cm groß, ca. 20 Jahre alt und schlank. Sie war mit einem schwarzen Kopftuch, schwarzer Oberbekleidung und einer Blue Jeans bekleidet.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizei Ansbach bitten nun insbesondere die Bewohner von Markt Taschendorf um Hinweise. Wer konnte gestern Mittag die beiden Frauen beobachten? Angaben zu diesem Fall nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: