Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1217) Motorradfahrer nach Verkehrsunfall verstorben

Schwabach (ots) - Gestern Abend (16.07.2013) ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Wolkersdorf und Schwabach ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Unfallbeteiligter verstarb an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Kurz vor 23:00 Uhr befuhr der Motorradfahrer die Bundesstraße in Richtung Schwabach. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Fahrer eines BMW (46 Jahre), der aus dem Raubershofer Weg nach links auf die Bundesstraße einbog. Der 56-jährige Motorradlenker wurde auf die Fahrbahn geschleudert, seine Yamaha kam im gegenüberliegenden Graben zum Liegen.

Durch den Zusammenstoß wurde der Zweiradfahrer lebensgefährlich verletzt und musste durch die Rettungskräfte in eine Klinik gebracht werden. Wenige Stunden später verstarb er dort an den Folgen des Unfalls.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wurde ein Gutachter zu Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen und beide Fahrzeuge sichergestellt. Für die Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße 2 bis ca. 02:15 Uhr komplett gesperrt werden. Während der gesamten Zeit der Unfallaufnahme unterstützten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Schwabach und Wolkersdorf. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 19.000 Euro.

Simone Wiesenberg/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: