Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1105) Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen

Nürnberg (ots) - Heute (28.06.2013) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd zwei Männer in Nürnberg-Gibitzenhof fest. Beide stehen in dringendem Verdacht, Fahrräder entwendet zu haben.

Kurz nach Mitternacht bemerkte die Streifenbesatzung in der Gibitzenhofstraße zwei Personen mit Fahrrädern. Als die beiden Männer (28 und 34 Jahre) den Streifenwagen erblickten, ergriffen sie zu Fuß die Flucht und ließen die Tretrösser zurück. Ein Anwesen in der Gibitzenhofstraße diente ihnen als Ziel. Die beiden Polizisten und hinzukommende Unterstützungskräfte umstellten das Haus und nahmen einen Tatverdächtigen in einem dortigen Lokal fest. Zwischenzeitlich hatte der Komplize versucht, über ein Toilettenfenster zu flüchten. Auch er wurde festgenommen.

Die aufgefundenen Fahrräder wurden sichergestellt. Ein Tatverdächtiger zeigte sich geständig, das Zweirad am Abend zuvor gestohlen zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wurde er heute (28.06.2013) einem Haftrichter beim Amtsgericht Nürnberg zur Prüfung der Haftfrage überstellt. Sein Begleiter ist wieder auf freiem Fuß.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: