Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1097) Schwertransporte der Fa. Cadolto von Cadolzburg nach Fürth - Änderung der Wegstrecke

Fürth (ots) - Wie berichtet (Meldung Nr. 1086), betreut die Verkehrspolizei Fürth von Freitag, 28.06.2013, ca. 19:00 Uhr, bis Samstag, 29.06.2013, ca. 06:00 Uhr, 11 Schwertransporte. Aufgrund eines Fahrbahneinbruchs sowie geänderter Abmessungen hat sich die Wegstrecke teilweise geändert.

Die Transporte müssen jetzt von Altenberg über Zirndorf zur FÜ 6 begleitet werden. Auch die Abfahrt von der Südwesttangente direkt auf die Schwabacher Straße in Fürth ist nicht wie geplant möglich, so dass zum Zielort über die Anschlussstelle Nürnberg-Kleinreuth abgefahren werden muss.

Die neue Fahrtstrecke:

Cadolzburg: Wachendorfer Straße - Obere Bahnhofstraße - Hindenburgstraße - Ammerndorfer Straße - Staatsstraße 2409 nach Ammerndorf: Cadolzburger Straße - Rothenburger Straße - Staatsstraße 2245 nach Zirndorf-Weinzierlein: Ansbacher Straße - Rothenburger Straße - nach Zirndorf: Rothenburger Straße - nach Oberasbach-Altenberg: Rothenburger Straße - Zirndorfer Straße nach Zirndorf: Wallensteinstraße - Jahnstraße - auf die Verbindungsstraße West (FÜ 6) nach Fürth: Südwesttangente nach Nürnberg AS Kleinreuth - Rothenburger Straße nach Fürth: Schwabacher Straße zur Fa. Kurz.

Es kann zu temporären Verkehrssperrungen und Behinderungen des Fahrzeugverkehrs kommen. Es wird deshalb gebeten, die Weisungen der Polizeikräfte zu beachten.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: