Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1035) Unbekannte besprühen Gebäude in Fürth - Zeugen gesucht

Fürth (ots) - Unbekannte Täter haben heute Morgen (17.06.2013) großflächig ein Gebäude in Fürth besprüht. Die Kriminalpolizei Fürth sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Fachkommissariats der Kripo Fürth haben die Täter heute in den frühen Morgenstunden an dem Gebäude in der Frankenstraße den Eingangsbereich und die Fassade beschädigt. Auf einer Fläche von ca. 15 x 3 Metern wurde mit heller Farbe gesprüht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3.000,-- Euro geschätzt.

In dem Haus ist u.a. auch das Konsulat der Bundesrepublik Österreich untergebracht. Im Laufe des Tages traf ein Bekennerschreiben politischen Inhalts ein, das zur Auswertung an die Fachdienststelle weitergegeben wurde.

Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: