Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (981) Exhibitionist am Alten Kanal - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Am Donnerstagnachmittag (06.06.2013) trat ein noch unbekannter Exhibitionist in Nürnberg-Worzeldorf gegenüber Spaziergängern und Radfahrerinnen auf. Das zuständige Fachkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Radfahrerinnen (52 und 60) waren gegen 15:45 Uhr auf dem Radweg entlang des Alten Kanals in Richtung Marthweg unterwegs, als sie den vollständig entkleideten Mann auf der gegenüberliegenden Uferseite bemerkten. Er stand am Waldesrand und zeigte sich in schamverletzender Weise, während zeitgleich ein Ehepaar (Er: 73, Sie: 71) auf dem Spazierweg an ihm vorbeilief. Kurz darauf flüchtete der Täter unerkannt.

Beschreibung: ca. 175 m groß, Mitte 50, graumelierte glatte schulterlange Haare, schlanke Figur, stark gebräunt und auffällig viele Tätowierungen.

Wer diese Person kennt, wird gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell