Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (880) Drogen sichergestellt - Tatverdächtiger arretiert

Nürnberg (ots) - Drogenfahndern der Kripo Nürnberg gelang es vor wenigen Tagen, einen 23-jährigen Osteuropäer festzunehmen. Der Mann hatte mehrere Gramm Drogen sowie einen größeren Geldbetrag gehortet.

Im Zuge anderweitiger Ermittlungen stießen die Kriminalbeamten auf den 23-Jährigen. In seiner Unterkunft in der Nürnberger Südstadt fanden sie mehr als 40 Gramm sogenanntes "Crystal" sowie mehrere Tausend Euro Bargeld, das nach bisherigem Kenntnisstand aus Drogengeschäften stammt. Der Beschuldigte war zunächst unbekannten Aufenthalts.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg erließ ein Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen den Osteuropäer. Am 06.05.2013 nahmen ihn Beamte des Fahndungskommissariats im Stadtgebiet Nürnberg fest. Er kam unverzüglich in eine Justizvollzugsanstalt. Zum Sachverhalt machte er keine Angaben.

Bert Rauenbusch/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: