Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (833) Tatverdächtiger nach mehreren sexuellen Belästigungen festgenommen

Schwabach (ots) - Nach einer erneuten Attacke auf ein junges Mädchen am frühen Abend des 15.05.2013 in der Seminarstraße in Schwabach konnte ein 27-Jähriger nach kurzer Fahndung von zivilen Einsatzkräften der Polizei Schwabach im Stadtgebiet festgenommen werden.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Beamten der Zivilen Einsatzgruppe waren die Ermittler dem Mann, welcher für sechs weitere Fälle seit April 2013 verantwortlich sein soll, bereits dicht auf den Fersen. In allen Fällen berührte der Tatverdächtige die jungen Frauen unsittlich. Der entscheidende Hinweis kam von einem Opfer, welches den Mann nach dem Angriff in seinen Pkw einsteigen sah.

Nun konnte der 27-Jährige festgenommen werden. Er ist geständig, die bislang angezeigten Straftaten begangen zu haben. Sein letztes Opfer, eine Jugendliche, stand derart unter Schock, dass sie von einem herbeigerufenen Kriseninterventionsteam betreut werden musste.

Möglicherweise fiel der Beschuldigte auch in angrenzenden Städten oder Gemeinden durch sein Verhalten auf. Weitere Opfer des Mannes werden gebeten, sich mit der Polizei Schwabach unter der Telefonnummer 09122/927-0 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: