Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (777) Kinder entzündeten Abfall

Nürnberg (ots) - Am Sonntagnachmittag (05.05.2013) zündeten zwei 8- und 9-jährige Kinder gegen 13:40 Uhr in der Nürnberger Südstadt mehrere Paletten und Abfallsäcke an. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Aufgrund von Bauarbeiten lagerten auf einer Terrasse in der Pettenkoferstraße mehrere gelbe Abfallsäcke und Paletten, welche die Kinder angezündet hatten. Das Feuer hatte sich schnell ausgebreitet und auf die Terrassentür übergegriffen. Durch die von Anwohnern alarmierte Berufsfeuerwehr Nürnberg konnte der Brand vollständig gelöscht werden. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Beamte des Fachkommissariats haben vor Ort die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Die beiden Kinder wurden in die Obhut der Erziehungsberechtigten übergeben.

Christian Wölfel/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: