Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (727) 40 Jahre Spezialeinheiten der Polizei - Einladung an die Presse

Mittelfranken (ots) - Innenminister Joachim Herrmann bei der Festveranstaltung: Hochprofessionelle Spezialisten für herausragende Einsatzlagen - Vorführungen zum Einsatzspektrum

Geiselnahmen, Entführungen, Erpressungen oder Razzien im Bereich der Organisierten Kriminalität - bei der Bekämpfung von Schwerstkriminalität und zur Bewältigung besonders gefährlicher Einsätze sind die hochprofessionellen Spezialeinheiten der Bayerischen Polizei seit nunmehr 40 Jahren nicht mehr wegzudenken. Bei jährlich bis zu 900 Einsätzen haben sich die bayerischen Spezialkräfte einen hervorragenden internationalen Ruf erarbeitet.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird am

Montag, den 29. April 2013, um 11.45 Uhr im Kantinengebäude der I. Bereitschaftspolizeiabteilung, Rosenheimer Straße 130, 81669 München,

gemeinsam mit dem Landespolizeipräsidenten Waldemar Kindler und den Polizeipräsidenten von München und Mittelfranken, Prof. Dr. Wilhelm Schmidbauer und Johann Rast, die Verdienste der bayerischen Spezialeinheiten im Rahmen einer Festveranstaltung würdigen.

Dabei werden die Spezialeinheiten an konkreten Beispielen ihre hohe Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Geplant sind unter anderem praktische Vorführungen zu speziellen Zugriffstechniken und Präsentationen über verschiedene Einsatzlagen. Darüber hinaus werden gepanzerte Fahrzeuge und besondere Ausrüstungsgegenstände der Spezialeinheiten gezeigt.

Berichterstatter und Bildberichterstatter sind herzlich dazu eingeladen. Bitte Presseausweise bereithalten.

Elke Schönwald/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: