Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (672) Überfall auf Lottogeschäft

Nürnberg (ots) - Ein bislang Unbekannter hat am Dienstagnachmittag (16.04.2013) ein Lottogeschäft im Nürnberger Stadtteil Wöhrd überfallen.

Der Räuber betrat gegen 17:00 Uhr den Laden in der Bartholomäusstraße, bedrohte die Ladenbesitzerin mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Die Frau flüchtete daraufhin reaktionsschnell durch die Hintertüre in ein angrenzendes Geschäft und verständigte von dort die Polizei.

In der Zwischenzeit hatte der Räuber vergeblich versucht, die Ladenkasse zu öffnen. Anschließend war er geflüchtet. Fahndungsmaßnahmen sind eingeleitet, blieben bislang aber noch ohne Ergebnis.

Beschreibung des Räubers:

Schlanke Figur, ca. 170 cm groß, trug einen grünen Parka und schwarze Handschuhe, war maskiert mit einer schwarzen Sturmhaube.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Peter Schnellinger/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: