Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (586) Handtaschenräuber festgenommen

Nürnberg (ots) - Am 05.04.2013 konnte mit Hilfe couragierter Zeugen im Nürnberger Stadtgebiet Bleiweiß ein Handtaschenräuber (20) festgenommen werden.

Das Opfer (52) lief am Gehweg, als sich ihr der Räuber von hinten mit einem Fahrrad näherte und der Frau die Handtasche, die sie am Trageriemen hielt, gewaltsam entriss. Das Opfer, das sich dabei leicht verletzte, rannte dem Radfahrer hinterher und rief laut um Hilfe. Zwei Männer (26 u. 27), die auf die Rufe des Opfers aufmerksam wurden, packten den Räuber und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der Tatverdächtige wurde der Kriminalpolizei übergeben und gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Handtasche konnte der Frau wieder ausgehändigt werden.

Zwei weitere bislang noch ungeklärte Raubdelikte im Zusammenhang mit gewaltsam abgenommenen Handtaschen wurden gegen 18.45 Uhr am Westtorgraben und am frühen Samstagmorgen, gegen 03.15 Uhr, in der Welserstraße angezeigt. In beiden Fällen waren ebenfalls Frauen die Opfer. /Peter Schnellinger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: