Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (513) Zwei Pkw-Aufbrecher festgenommen

Fürth (ots) - Zivile Beamte der Fürther Polizei nahmen am Samstagabend (23.03.2013) in der Südstadt zwei mutmaßliche Pkw-Aufbrecher fest.

Die beiden Fürther waren einem Anwohner gegen 21:30 Uhr in der Leyher Straße aufgefallen, als sie sich verdächtig an einem geparkten Pkw Opel Corsa zu schaffen machten und anschließend weitergingen. Im Zuge sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte eine Streife das Duo (22 und 23 Jahre) anhalten und überprüfen. Dabei fanden sich knapp zwei Dutzend verschiedene Pkw-Schlüssel und ein Navigationsgerät.

Die beiden Männer wurden festgenommen und an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken überstellt, der ein Ermittlungsverfahren einleitete. Hier gestanden sie das Navigationsgerät am gleichen Abend aus einem VW-Transporter in der Karolinenstraße gestohlen zu haben. Diesen hätten sie mit Hilfe einer der sichergestellten Schlüssel geöffnet. In dem vom Anwohner beobachteten und einem weiteren Fall in der Karolinenstraße blieb es beim Versuch. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: