Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (507) Enkeltrickbetrügerin festgenommen

Erlangen (ots) - Die Erlanger Polizei hat am 21.03.2013 eine Jugendliche (15) festgenommen, die im Rahmen des so genannten "Enkeltricks" als Geldabholerin aufgetreten ist.

Ein Erlanger Bürger hatte den Anruf eines angeblichen Enkels mit der Forderung von über 30.000 Euro erhalten. Das Opfer war misstrauisch geworden und hatte die Polizei eingeschaltet. Bei der Geldübergabe gelang dann die Festnahme der Jugendlichen. Sie wurde der Kriminalpolizei übergeben.

Gegen die Osteuropäerin, die in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, stellte die zuständige Staatsanwaltschaft Haftantrag und ordnete die Vorführung bei einem Ermittlungsrichter an.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: