Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (504) Diebesduo festgenommen

Fürth (ots) - Beamten der Polizeiinspektion Fürth gelang es am gestrigen Donnerstagvormittag (21.03.2013) zwei gesuchte Taschendiebinnen festzunehmen. Sie stehen im dringenden Tatverdacht insgesamt neun Mal im Stadtgebiet von Nürnberg und Fürth "zugegriffen" zu haben.

Gegen 10:45 Uhr verständigte eine aufmerksame Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes in der Schwabacher Straße in Fürth die Polizei. Sie hatte die zwei jungen Frauen aus Bulgarien (25 und 29 Jahre) wiedererkannt. Daraufhin nahmen Beamte der Fürther Polizei die beiden fest. Es liegt umfangreiches Videomaterial vor, welches sie bei Taschendiebstählen zeigt.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Fürth haben die Ermittlungen übernommen. Gegen die 25-Jährige stellte die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Antrag auf Haftbefehl. Ihr werden insgesamt acht Taschendiebstähle zur Last gelegt. Die junge Frau wird deshalb im Laufe des heutigen Tages dem zuständigen Ermittlungsrichter in Fürth vorgeführt.

Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: