Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (469) Nach Brand mehrere Tausend Euro Sachschaden

Lauf an der Pegnitz (ots) - Heute Morgen (15.03.2013) kam es im Simmelsdorfer Ortsteil Hüttenbach (Lkr. Nürnberger Land) zu einem Zimmerbrand. Personen wurden nicht verletzt, jedoch verstarb eine Katze in der Wohnung.

Kurz nach 06:00 Uhr brach im Badezimmer einer Wohnung im Mühlweiher Weg ein Feuer aus. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hüttenbach löschten rasch die Flammen ab. Personen kamen nicht zu Schaden, allerdings fanden die Beamten der Polizeiinspektion Lauf eine tote Katze vor.

Beamte der Kriminalpolizei Schwabach haben die Ermittlungen zur Erforschung der Brandursache aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen scheint ein fahrlässiger Umgang mit offenem Feuer für den Schaden verantwortlich gewesen zu sein. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: