Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (462) Mit ungedeckten Kreditkarten Flüge bezahlt

Nürnberg (ots) - Die Polizei am Nürnberger Flughafen nahm gestern Vormittag (14.03.2013) in der Abflughalle drei Osteuropäer fest. Sie stehen im Verdacht, mit unkorrekten Kreditkarten Flüge gebucht, aber nicht bezahlt zu haben.

Nach Mitteilung einer Fluggesellschaft sollen die Beschuldigten online drei Flugtickets gebucht haben. Dabei stellte der Sicherheitsdienst des Unternehmens Ungereimtheiten fest und verständigte die Polizei in Nürnberg.

Die Beamten trafen das Trio gegen 11:30 Uhr in der Abflughalle an und nahm es kurz vor dessen Abflug ins Ausland fest. Es wurde an das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg überstellt. Dort machten die Beschuldigten weder Angaben zur Herkunft der Kreditkarten noch zum Tatvorwurf des Betruges. Es entstand ein Vermögensschaden von mehr als 3.000 Euro.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth wurden die Tatverdächtigen im Alter von 22, 26 und 36 Jahren zur Prüfung der Haftfrage einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt.

Bert Rauenbusch/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: