Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (733) Bewaffneter Banküberfall Am Plärrer 12

      Nürnberg (ots) - Am 19.04.2001, kurz vor 18.00 Uhr, wurde
die Filiale der Sparkasse Nürnberg Am Plärrer von einem
bewaffneten Bankräuber überfallen. Der Mann trat an die Kasse
und wollte hundert schwedische Kronen gewechselt haben.
Plötzlich zog er eine Schusswaffe, bedrohte die Kassiererin und
forderte Geld. Nachdem ihm einige Tausend Mark ausgehändigt
worden waren, steckte er diese in eine Plastiktüte und flüchtete
zu Fuß.

    Es wurde sofort eine Großfahndung ausgelöst und bereits fünf Minuten später konnte ein dringend Tatverdächtiger in der Nähe der Sparkasse festgenommen werden. Bei ihm wurden ca. 9.000 DM sichergestellt.

    Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Nürnberg laufen auf Hochtouren. Weitere Einzelheiten werden am 20.04.2001 veröffentlicht.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: