Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (647) Raubüberfall auf Kraftfahrer hier: Phantombild

      Schwabach (ots) - Am 02.04.2001, kurz nach 06.00 Uhr, kam
es auf dem Bundesautobahnparkplatz in Höhe Fischbach, auf der
BAB A 9 in Richtung München, zu einem Raubüberfall. Ein
28-jähriger Handwerker aus Eisleben kam gerade aus der Toilette,
als er von einer männlichen Person von hinten umklammert wurde.
Ein zweiter Täter verlangte von ihm Geld. Nachdem der
Geschädigte ca. 300 DM Bargeld und sein Handy aushändigte,
entfernten sich die Täter zunächst zu Fuß. Ob sie in der Nähe
ein Fahrzeug geparkt hatten, konnte bislang nicht geklärt
werden.

Der Geschädigte konnte die beiden Männer wie folgt beschreiben:     1. Person: männlich, ca. 178 cm groß, dunkle längere Haare, jedoch die Ohren frei. Bekleidet war der Täter mit einer Jeansjacke.

    Den zweiten Täter, der von ihm das Geld gefordert hatte, konnte er genauer beschreiben, von ihm liegt ein Phantombild bei.

    Ca. 180 bis 182 cm groß, kurze Haare, ovales Gesicht, dunkler Teint, kräftige Gestalt. Von der Bekleidung ist jedoch nichts bekannt.

    Hinweise zu dieser Tat erbittet die Kriminalpolizeiinspektion Schwabach unter Telefon 09122/927302.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: