Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (488) Angetrunkener Pkw-Fahrer «begradigt» Fürther Straße in Nürnberg

Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht, 13.03.01, gegen 02.30 Uhr, fuhr ein 38-jähriger russischer Staatsangehöriger aus Fürth mit seinem Mercedes (DB 200) die Fürther Straße in Nürnberg stadtauswärts. In Höhe der Mendelstraße fuhr der 38-Jährige trunkenheitsbedingt, statt dem Straßenverlauf nach rechts zu folgen, geradeaus weiter. Dabei fuhr er über eine Verkehrsinsel, knickte auf dieser zwei Warnbaken mit Haltestangen komplett um, fuhr in die Grüninsel in der Straßenmitte, knickte dort erneut ein Verkehrszeichen samt Haltestange um und flüchtete dann mit seinem Pkw weiter die Fürther Straße stadtauswärts. Nach sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte eine Streife der Polizeiinspektion Fürth-Ost den stark beschädigten Mercedes in der Höfener Straße anhalten. Der 38-jährige Fahrzeugführer, der stark unter Alkoholeinfluss stand, verweigerte einen Alkomattest. Einen Führerschein konnte er ebenfalls nicht vorweisen. Er war ihm bereits am 13.11.2000 ebenfalls wegen einer Trunkenheitsfahrt abgenommen und sichergestellt worden. Gegen den 38-Jährigen wurde ein erneutes Ermittlungsverfahren eingeleitet und eine Blutentnahme angeordnet. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: