Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (479)Pkw-Diebe aus der Ukraine unterwegs. Einer gefaßt, der andere ist noch flüchtig

      Ansbach (ots) - Als in der Nacht zum Samstag kurz nach
Mitternacht in der Innenstadt von Bad Windsheim ein mit zwei
Personen besetzter Pkw Opel Vectra von einer Polizeistreife
kontrolliert werden sollte, flüchtete der Fahrer mit hoher
Geschwindigkeit, so daß der Pkw Opel kurz aus den Augen verloren
wurde. Wenig später wurde der Pkw im westlichen Stadtgebiet von
Bad Windsheim verlassen aufgefunden.
    Im Zuge der sofort ausgelösten Fahndung konnte ein
Tatverdächtiger auf dem Gelände eines Kindergartens in Bad
Windsheim festgenommen werden. Die zweite Person flüchtete
unerkannt.
    Zwischenzeitlich stellte sich heraus, daß der Pkw Opel
Vectra in der Nacht zum 9.3.01 in Winnweiler (Rheinland-Pfalz)
entwendet wurde. Am Pkw Opel waren die in der Nacht zum 10.3.01
in Wiesentheid gestohlenen Kennzeichen KT-CJ 55 befestigt.
    Im Pkw Opel wurde eine große Menge Einbruchswerkzeug
aufgefunden.
    Der festgenommene 23jährige stammt aus der Ukraine und hielt
sich hier nach Ablauf seines Visums illegal auf. Er wird heute
dem Haftrichter vorgeführt.

    Die Fahndung nach seinem Komplizen blieb bisher ohne Erfolg. Nach Zeugenaussagen wird er folgendermaßen beschrieben:     ca. 35 Jahre, 175 cm, kurze dunkle Haare, normale Figur. Er trug eine dunkle Lederjacke.     In der gleichen Nacht wurde in Bad Windsheim ein Pkw VW Golf, silberfarben, amtl. Kz. NEA-PW 93, entwendet. Mit diesem Pkw dürfte sich der gesuchte Komplize abgesetzt haben.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: