Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (872) Suchaktion nach vermisstem Rentner erfolgreich

Stein (ots) - Einen Großeinsatz von Rettungsdienst und Polizei löste am "Vatertag" (17.05.2012) ein 80-jähriger Rentner aus. Der Mann wurde aus einem Wohnheim in Stein (Landkreis Fürth) vermisst.

Der demenzkranke Senior war seit dem frühen Morgen vermisst. Eine interne Suche im Heim und der näheren Umgebung verlief ergebnislos. Die Polizei wurde eingeschaltet.

Im gesamten Inspektionsgebiet Steins wurden etliche Polizeikräfte für die Suche mobilisiert. Auch ein Polizeihubschrauber kam dabei zum Einsatz. Zusätzlich alarmierte man die Rettungshundestaffel Mittelfranken des Deutschen Roten Kreuzes.

Letztlich fand die stundenlange Suche gegen 15:00 Uhr ein glückliches Ende. Zu diesem Zeitpunkt traf eine Polizeistreife den Vermissten im sog. "Fuchsloch" (Nürnberg-Schniegling) an. Wie und womit er hierher gekommen ist, konnte er den Beamten nicht sagen.

Der 80-Jährige wurde unversehrt in sein Wohnheim zurückgebracht.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: