Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (797) Tödlicher Verkehrsunfall

Ansbach (ots) - Am gestrigen Montagabend (07.05.2012) geriet eine Frau im Ansbacher Stadtgebiet unter einen Pkw. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Kurz nach 17.30 Uhr lief die 58-Jährige aus dem Landkreis Ansbach die Endressstraße in Richtung Maximilianstraße. Hierbei war die Frau durch ihren unsicheren Gang bereits mehreren Passanten aufgefallen. Ein 53-Jähriger war zu diesem Zeitpunkt mit seinem Pkw auf der Maximilianstraße in Ansbach unterwegs und bog von dort aus nach rechts in die Endressstraße ab.

In diesem Moment fiel die 58-Jährige auf die Fahrbahn und wurde dort vom Fahrzeug des 53-Jährigen überrollt. Hierbei zog sie sich schwerste Verletzungen zu. Ein Polizeibeamter versuchte dann noch mit einer hinzugeeilten Ärztin die Schwerstverletzte zu reanimieren, doch musste der weiter behandelnde Notarzt schließlich den Tod der Frau feststellen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ansbach wurde ein Sachverständiger zur Klärung des genauen Unfallgeschehens hinzugezogen.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: