Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (725) Tödlicher Verkehrsunfall in Westmittelfranken

Bad Windsheim (ots) - Heute Morgen (26.04.2012) kam es im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall. Der alleinbeteiligte Fahrzeugführer verstarb noch an der Unfallstelle.

Gegen 07.00 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw, Seat, die Kreisstraße NEA 41 von Gollachostheim kommend in Richtung Gollhofen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der junge Fahrzeuglenker mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Durch den Zusammenstoß erlitt der Fahrer schwere Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle trotz notärztlicher Versorgung erlag. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

An der Unfallstelle waren neben dem Notarzt und einem Rettungshubschrauber die Feuerwehren Uffenheim und Gollhofen eingesetzt. Vorsorglich wurde von den Einsatzkräften ein Notfallseelsorger hinzugezogen.

Die Kreisstraße NEA41 war bis Abschluss der Bergungsmaßnahmen für mehrere Stunden gesperrt.

Zur Klärung des Unfallhergangs hat die zuständige Staatsanwaltschaft die Sicherstellung des Unfallfahrzeuges veranlasst und einen Sachverständigen hinzugezogen.

Mario Wilde/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: