Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (705) Lagerschuppen angezündet - Zeugenaufruf

Fürth (ots) - Bereits am vergangenen Sonntag (22.04.2012) brannte in der Fürther Südstadt ein Lagerschuppen. Die Brandfahnder der Kripo Fürth gehen derzeit von Brandstiftung aus.

Kurz nach 12:30 Uhr teilten mehrere Anrufer den Brand des Lagerschuppens in der Lessingstraße mit. Die Berufsfeuerwehr Fürth war schnell vor Ort und hatte die Flammen wenig später unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 1.500,-- Euro.

Die Spezialisten der Fürther Kripo kommen nach Bewertung der gesicherten Spuren zu dem vorläufigen Schluss, dass Brandstiftung vorliegt. Bereits tags zuvor brannte nur wenige Meter entfernt eine Papiertonne aus. Auch hier liegt nach bisherigem Kenntnisstand Brandstiftung vor.

Zeugen, die sowohl Samstag als auch Sonntag verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Brandortes in der Lessingstraße gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: