Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (680) Wohnungsbrand mit zwei Leichtverletzten

Nürnberg (ots) - Gestern Abend (19.04.2012) brach in einer Wohnung in Nürnberg-Gostenhof ein Feuer aus. Zwei Personen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Kurz nach 23:00 Uhr riefen mehrere Mitteiler in der Nürnberger Einsatzzentrale der Polizei an und teilten ein Feuer in der Preißlerstraße mit.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr, Rettungsdienst und Polizei stand eine Wohnung des Mehrfamilienhauses in Flammen. Sehr schnell war der Brand gelöscht. Nach Abzug des Rauches übernahmen die Brandermittler der Kripo Nürnberg vor Ort die Recherchen zur Erforschung der Brandursache.

Zwei Bewohner des Anwesens erlitten Rauchgasvergiftungen, die in einer Klinik behandelt werden mussten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 40.000 Euro.

Die Ursache des Feuers ist noch unklar. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen noch an.

Bert Rauenbusch/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: